Home

Seminare | Coaching | Spiritualität & Schreiben

P1000111 Kopie2LeserInnen wirklich berühren

die eigene Stimme als AutorIn finden 

Schreiben als spiritueller Weg   

Herzlich willkommen bei der Pegasus-Schreibschule!

Hier bist du richtig, wenn du einen anderen Weg des Schreibenlernens suchst. Einen Weg, der mit dir persönlich zu tun hat, mit deiner eigenen Stimme, deiner eigenen Quelle.

Seit 30 Jahren schreibe und veröffentliche ich selbst und seit 10 Jahren bilde ich mit großer Leidenschaft AutorInnen aus. Das professionelle Handwerk ist wichtig, aber noch wichtiger ist mir, dass ein Autor / eine Autorin seine ganze eigene authentische Stimme findet, seine Leidenschaft, seine Botschaft, seine ganz persönliche Vorstellungswelt. Denn hier entsteht die Kraft, die einen Leser wirklich berühren kann. Menschen, die in meine Seminare kommen, gehen nach Hause und sagen: „Jetzt fühle ich sie, die Worte, jetzt kenne ich die Geschichte, die ich schreiben will, die ich schreiben muss. Jetzt fühle ich meine Figuren als meine besten Freunde. Jetzt kenne ich den Weg zur Quelle, jetzt fühle ich mich geführt.“

Schreibblockaden, die Angst, dass meine Texte nicht gut sind, das Suchen nach immer neuen Stoffen, die Frage: Wie soll ich anfangen? Was soll ich schreiben? Habe ich genügend Talent? , das Projekte nicht zu Ende bringen, das Problem mit der Motivation, all das hört auf. Stattdessen findest du deinen inneren Ruf, die Schönheit des Schreibens, die große Kraft, die das Schreiben dir gibt. 

Um Leser zu erreichen, braucht es mehr als Schreibtechnik, dazu muss ein Autor sich selbst fühlen und seine authentischen Gefühle in Sprache und Geschichten umsetzen können. Seit vielen Jahren bin ich Coach in der Persönlichkeitsentwicklung und kann dich deshalb an Schreib-Orte in dir mitnehmen, die du nie gekannt hast. Zu mir kommen zum einen Menschen, die noch keine Erfahrung im Schreiben haben, aber fühlen, dass hier etwas Spannendes auf sie wartet – zum anderen erfahrene Autoren, die das nächste Level ihres kreativen Potenzials erreichen wollen. 

Ein Workshop bei mir ist eine intensiver persönlicher und kreativer Prozess und wirkt lange in den Alltag hinein.

Wenn du eine ungewöhnliche Erfahrung im Schreiben suchst, eine Öffnung in ein Potenzial, das du ahnst, aber nicht zu fassen bekommst, dann bin ich sehr gerne für dich da! Das ist meine Passion.

Ich freue mich auf dich!

 Ulrike Dietmann

Facebook-symbolAktuelle News und Beiträge von Ulrike Dietmann auf Facebook:
Ulrike Dietmann – Öffentliche Seite

  • 24. 10. 2016 Ein Interview, das ich Bloggerin Ina Steg gegeben habe über SCHREIBEN UND SICH WAS TRAUEN. Auf ihrer Seite findest du auch andere spannende Interviews mit bekannten Schreibprofis. http://ina-steg.de/ein-gespraech-mit-ulrike-dietmann/
  • Oliver Buslau, bekannter Krimi-Autor und Chefredakteur der wunderbaren Autorenzeitschrift textArt, besuchte bereits  zwei Schreibseminare bei mir: Die „schamanische Reise ins Herz des Autors“ (ein Artikel darüber erschien in der textArt)  und die „Heldenreise“ um seinen nächsten Krimi zu plotten.  Es war eine Wonne mit einem solchen Vollprofi und 6 anderen inspirierten Autoren das Beste aus der Heldenreise zu machen.

Dies ist das Angebot:

Kreative Atmosphäre – kleine Gruppen
Die Basis meiner Seminare ist eine Atmosphäre ohne Druck, ohne Urteil, in der die Teilnehmer sich dem kreativen Flow öffnen können und der Gruppe und der Seminarleitung vertrauen können. Während der Seminare bilden wir eine kreative, inspirierte Gemeinschaft, von der alle profitieren und in der jeder zugleich Raum hat, sein ganz persönliches Potential zu entfalten, alle Arten von Fragen zu stellen, – vom Schreiben bis zur Veröffentlichung -, und optimal zu lernen. Ich arbeite intensiv mit jedem einzelnen Teilnehmer. Deshalb ist die Teilnehmerzahl auf sieben Personen beschränkt.

Meine Kompetenzen 

Ich habe „Szenisches Schreiben“ an der Universität der Künste, Berlin, studiert und veröffentliche seit zwanzig Jahren in den Bereichen Belletristik, Sachbuch, Theater, Hörspiel, Drehbuch, Journalismus. Meine Vita findest du bei wikipedia. https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrike_Dietmann. Meine Arbeit wurde mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet und meine Bücher erscheinen auch auf englisch und französisch. Ich leite einen eigenen Verlag, spiritbooks, und bin Gründungsmitglied der erfolgreichen Autorenvereingung Delia – (deutschsprachige Liebesromanautorinnen und -autoren). Ich kenne den Buchmarkt von Verlegerseite und von Autorenseite. Seit 2009 leite ich die Pegasus Schreibschule und halte jährlich 8-10 Seminare ab. Seit 10 Jahren betreue ich AutorInnen und Autoren im Coaching. Ich veröffentliche selbst jedes Jahr zwei neue Bücher.
Als Coach und spirituelle Lehrerin habe ich kreative Prozesse noch einmal tiefer und intensiver kennengelernt und  kann Menschen auch in schwierigen Prozessen auf sichere Art begleiten. Durch meine Arbeit mit Pferden und Naturkraft habe ich eine ausgesprochen feine energetische Wahrnehmung. Dies ermöglicht mir, Dinge zu sehen und Potenziale zu entdecken, die im Verborgenen liegen. 

Meine langjährige Erfahrung mit der „Heldenreise“, dem dramaturgischen Erfolgsmodell des Geschichtenerzählens, ermöglicht es mir, kreative Prozesse und Stoffe in die stimmige Struktur zu bringen.       

Schreiben und Spiritualität – das ist unsere Zukunft
Ich bin überzeugt, dass unser Potenzial als AutorInnen in den kommenden Jahren in der Entwicklung unserer emotionalen, ganzheitlichen und energetischen Wahrnehmung von Texten liegt. Hier gibt es große Entwicklungschancen. Wir werden mit mehr Leichtigkeit schreiben, viel authentischer, wir werden ganz andere, intensivere Verbindungen zu unseren Lesern aufbauen. Wir werden Stoffe entwickeln, die aus dem kollektiven Bewusstsein kommen und die unsere Kultur nähren, so wie es schon immer die Aufgabe von Schriftstellern war.

Egal, ob du professionell schreibst oder ob du mit Schreiben deinem Leben mehr Bewusstsein und Intensität verleihen möchtest: Hier findest du einen Weg, der zu Erfüllung und Erfolg führt.

Wie dieser Weg aussieht, das kannst du in meinem Buch „Heldenreise ins Herz des Autors“ lesen und erfahren. Wenn  du dann von einer erfahrenen Lehrerin angeleitet werden möchtest, komme ich ein Seminar oder nimm ein persönliches Coaching in Anspruch. Ich bin sehr gerne für dich da!

      


Erfahrungen von Workshopteilnehmern

»Liebe Ulrike, ich danke dir noch einmal von ganzem Herzen für die unter-die-Haut-gehenden Erfahrungen in deinem Seminar „spirituelle Reise des Autoren“. « Mehr lesen

Ich habe mich durch die Heldenreise gekämpft, ich habe geschwitzt, gezittert, gehofft, gelitten und ich bin gestorben, um dann mit verändertem Bewusstsein als neue Persönlichkeit gestärkt aufzuerstehen, wie Phönix aus der Asche. Es war körperliche Schwerstarbeit, aber es hat sich mehr als gelohnt. Ich habe gelernt, dass ich aus der Blockade – aus dem Nichts – etwas erschaffen kann. Und das ist ein großer Schatz!

Ich habe meine Leidenschaft für das Leben, für alle Dinge neu entdeckt. Ich war erstarrt und wurde neu geboren! Das ganze Ausmaß ist mir erst heute, zwei Tage nach dem Seminar, nochmal richtig ins Bewusstsein gesickert.

Danke, Ulrike, dass du uns alle mit deiner liebevollen und äußerst beharrlichen Art durch die Heldenreise begleitet hast. Du hast nicht locker gelassen, bis jeder von uns in seiner persönlichen Archetypen-Energie die Heldenreise durchlebt und zum Schluß den Lohn in Form einer Transformation erhalten hat.

Ich freue mich schon auf viele weitere spannende Seminare mit dir!

Viele liebe Grüße, Heike


»Liebe Ulrike! Ich bin wieder zu Hause von meiner spirituellen Reise .. ich brodle, und mir ist, als ob ich eine Beschleunigung erhalten hätte, die mich weit empor trägt, auf muntere Schwingen bettet und mich die Welt von hier oben auf einmal so anders betrachten läßt. « Mehr lesen

Schwingungen werden sichtbar, die Fahrstuhltür wird zum Tor ins Tal der Gelangweilten Schlange, wo meine Phantasie in Gestalt unerschrockenen Heuschrecke am verwunschenen Brunnen sitzt, um die Zauberstunde zu genießen. Ich möchte tanzen und lachen, ich möchte kochen und backen am am Herd des Lebens, um mir die lustvoll die Finger am heißen Brot des Lebens zu verbrennen. Ich danke Dir.

Liebe Grüße von Michael

»Liebe Ulrike, dieses wunderbare Seminar ist für mich persönlich nicht nur etwas für angehende Autoren, sondern für jeden Menschen, der bereit ist sich auf die Suche nach dem inneren Kern zu machen.« Mehr lesen

Ich besuchte das Seminar, „Die spirituelle Reise des Autors“, vom 15.2.-16.2.2015 in Heimsheim. Ich freute mich schon sehr auf die idyllische Atmosphäre des Barockreitzentrums von Elke Wedig. Gespannt und aufgeregt, betrat ich den Kursraum gemeinsam mit fünf anderen Teilnehmerinnen und einem Teilnehmer. Nachdem du uns alle begrüßt hast, berichtetest du uns über das Modell der Herdentieres.Zu Beginn stand die Frage im Raum: Wer bist du? Du liest alle Teilnehmer dazu eine Karte der Archetypen ziehen. Diese Karte verriet dem Teilnehmer etwas über seine verborgenen Schattenseiten. in liebevoller authentischer Weise, führtest du uns auf eine spirituelle Reise in unser tiefstes Inneres. Wir wurden warm- und großherzig mit unseren Schattenseiten konfrontiert.Dabei warst du uns stets ein aufrichtiger und verständnisvoller Gefährte und Lehrer. Wobei hier Lehrer im Positiven gemeint ist. Durch das finden unseres Selbst, schrieben wir beachtliche emotionale Texte. Es wurde geweint und es wurde gelacht, wir konnten unserem Ärger Raum geben und unserer Liebe und Einsamkeit. Alles war erlaubt und alles hatte seinen geschützten Raum. Dieses wunderbare Seminar ist für mich persönlich nicht nur etwas für angehende Autoren, sondern für jeden Menschen, der bereit ist sich auf die Suche nach dem inneren Kern zu machen. „Wer bist du?“ Ist das Resume, welches ich aus diesem tollen und einzigartigen Workshop ziehe. Vielen Dank dafür.Ute Wilhelms


Video

Lernen Sie mich und die Pegasus-Schreibschule in diesem Video besser kennen: